Achtsamkeit optimiert das innere wie das äußere Lernen und fördert das einzigartige Potential und die Schönheit jedes einzelnen Schülers. Jon Kabat-Zinn

Was ist Achtsamkeit und wie wirkt sie?

Achtsamkeit ist eine allgemein menschliche Fähigkeit, ganz bewusst die Erfahrung des jeweiligen Moments wahrzunehmen, ohne diese gleich zu beurteilen. Die Praxis der Achtsamkeit ...

  • verbessert die Konzentrationsfähigkeit und
    die Gedächtnisleistung
  • fördert die Fähigkeit, mit Gefühlen wie Wut oder Angst konstruktiv umzugehen
  • macht empathischer und sozial kompetenter
  • verhilft zu mehr Ruhe und Gelassenheit
  • stärkt die innere Widerstandskraft und das Selbstvertrauen
  • unterstützt die Entfaltung der Persönlichkeit

Die vielfältigen Anforderungen unseres Alltags in einer immer komplexeren Lebenswirklichkeit betreffen auch unsere Kinder und Jugendlichen. Unterschiedliche Stressfaktoren wie Leistungsdruck, Mobbing, Zukunftsängste, übermäßiger Medienkonsum u.v.a.m. führen zunehmend zu seelischen und körperlichen Beschwerden auch schon bei jungen Menschen.

Die Praxis der Achtsamkeit unterstützt unsere Kinder dabei, gesund und selbstbewusst diesen Herausforderungen zu begegnen und ein Leben in Zufriedenheit zu führen.

Zahlreiche Studien belegen die gute Wirksamkeit eines klassischen Achtsamkeitstrainings nach Jon Kabat-Zinn (MBSR), welches seit Jahrzehnten erfolgreich Anwendung in aller Welt findet. Ich biete für Kinder und Jugendliche Kurse und individuelle Trainings an, die auf diesem Konzept basieren und an die altersgemäßen Entwicklungsbedingungen angepasst sind. Ihre Kinder üben spielerisch die Kernkompetenzen ein, die sie benötigen, um aufmerksam, zufrieden und ausgeglichen zu sein. Auf diese Weise wird die Freude am Lernen und Erforschen gefördert.

Achtsamkeit ist eine wichtige Voraussetzung für effektives Lehren und Lernen. Mein Trainingsangebot richtet sich sowohl an die Schüler, als auch an deren Bezugspersonen.

Viele Lehrer fühlen sich heute von den mannigfaltigen Anforderungen des Schulbetriebs überfordert. Die Praxis der Achtsamkeit hilft, einen besseren Umgang mit Stress zu finden und ermöglicht mehr innere Ruhe und Gelassenheit im Schulalltag.

 

Auf Wunsch können auch weitere Bezugspersonen wie die Eltern in das Training einbezogen werden. Lehrer, die die Praxis von Achtsamkeit und Mitgefühl später selber in ihren Unterricht integrieren möchten, haben die Möglichkeit, an einem Aufbaukurs teilzunehmen.

 

Informieren Sie sich gerne über individuelle Möglichkeiten eines Achtsamkeitstrainings, welches an die Bedürfnisse Ihrer Schule bzw. eines Lehrers angepasst werden kann.

Achtsamkeit als Schulfach,

3sat 2011

Achtsamkeit im Klassenzimmer

aus: heute - in Deutschland vom 11. Juli 2018

Schule der Achtsamkeit - Säkulare Bewusstseinskultur in Europa

von Anja Krug-Metzinger 2017

Auch in diesem Umfeld kann die Praxis der Achtsamkeit wirksam eingesetzt werden. Ich biete Trainings für die Kinder und deren Eltern, Erzieher, Therapeuten und das Pflegepersonal an, welche auf die Bedürfnisse Ihrer Einrichtung bzw. der Teilnehmer abgestimmt werden können. Auch hier besteht die Möglichkeit, dass sich die Fachkräfte über Aufbaukurse fortbilden, um die Praxis von Achtsamkeit und Mitgefühl in ihre Arbeit einfließen zu lassen.

Der Klang der Stille – Achtsamkeit und Mitgefühl mit Kindern und Jugendlichen

Achtsamkeit in der Schule

Achtsamkeit in Kindergärten und Kinderkliniken

Telefon: 0157. 308 904 83

Für einen guten start ins neue jahr:

Am Donnerstag, den
17. Januar 2019 findet ein Informationsabend zu Achtsamkeit/MBSR in den Räumen der Haspa in Hamburg-Blankenese statt.

MBSR-Kursangebot:

Die nächsten MBSR-Kurse "Achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung" beginnen im Februar 2019 in Hamburg-Blankenese.

MBCT-Kursangebot:

Nächster MBCT-Kurs "Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie"

zur Rückfallprophylaxe

für Menschen mit Depressionen ab April 2019.

Der Klang der stille:

Die nächsten Achtsamkeitstrainings

für Kinder und Jugendliche ab März 2019.

Videos zum Thema Achtsamkeit in der Schule:

Video zum Thema Achtsamkeit mit Kindern und Jugendlichen:

Annette Inzelmann WOP und MBSR Stressbewältigung